Neuer Werbefilm für die Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen wird vorgestellt

Blaulicht-Magazin.net
Neuer Werbefilm für die Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen wird vorgestellt
Neuer Werbefilm für die Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen wird vorgestellt

Mit einem Film möchte die Online-Plattform BLAULICHT-MAGAZIN für das Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr werben und die Online-Welt für die Feuerwehr begeistern.

Die Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen brauchen mehr Mitglieder. Auch wenn die Zahlen nicht mehr so massiv sinken, wie in der Vergangenheit, so sind trotzdem aus verschiedensten Gründen nicht immer ausreichend Kameraden vor Ort, wenn es brennt. Ein neuer Werbefilm soll jetzt vor allem Quereinsteiger dazu ermutigen, bei der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen.

 

Die Idee zum Film stammt von Rico Löb vom BLAULICHT-MAGAZIN. Eine Woche lang war er jetzt in ganz Sachsen unterwegs, um kleine und große Feuerwehren mit der Kamera zu besuchen. Dem voraus ging ein großer Internet-Aufruf, auf den sich rund 100 Feuerwehrleute für die Mitwirkung im Film beworben hatten. Am Ende sind 14 Frauen und Männer ausgewählt und letztendlich vor einer Kamera interviewt worden. Ziel ist es, in einem Film zu zeigen, warum es sich lohnt, sich in einer Feuerwehr zu engagieren und was Feuerwehrleute letztendlich so antreibt. „Man liest in den sozialen Netzwerken immer viel Negatives über die Feuerwehren, zum Beispiel dass Retter angegriffen werden, Geld für moderne Technik fehlt oder man förmlich um neue Mitglieder bettelt“, meint Rico Löb. „Wir wollen zeigen, dass es auch unglaublich viele schöne Seiten an diesem Ehrenamt gibt.“, so Löb weiter. Man hat bewusst Feuerwehrmänner und -frauen aus verschiedensten Altersgruppen, Regionen und Branchen ausgewählt, um dem Zuschauer die Kernbotschaft möglichst authentisch rüberzubringen.

 

Aktuell befindet sich der Film noch im Schnitt und bekommt hier den letzten Feinschliff verliehen. Seine offizielle Premiere wird am 9. Oktober auf der Fachmesse FLORIAN in Dresden sein. Bis dahin haben auch die Mitwirkenden noch nichts von dem Film gesehen.

 

Anknüpfen möchte Rico Löb und das Team vom BLAULICHT-MAGAZIN an die vom Kreisfeuerwehrverband Bautzen e.V. initiierte Kampagne „#AbZurFeuerwehr“. Nachdem im vergangenen Jahr bereits ein Linienbus mit entsprechender Werbung ausgestattet und eine Internetseite ins Leben gerufen wurde, soll nun massiv weiter für die Freiwillige Feuerwehr geworben werden.

 

Die Entstehung des Films wurde durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.

 

Kontakt für Anfragen:

Rico Löb, loeb@blaulicht-magazin.net, 0172 31 39 612

 

Bildbeschreibung Bild 1: Felix Werner von der Freiwilligen Feuerwehr Boxberg war der erste, der 14 Teilnehmer, denen man mit der Kamera einen Besuch abstattete.

Bildbeschreibung Bild 2: Monique Lucius von der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen ist eine von vier Feuerwehrfrauen, die im Film zeigen, warum das Ehrenamt so viel Spaß macht.

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang