Virtuelle/digitale Feuerwehrausbildung

Workshops virtuelle/digitale Feuerwehrausbildung
Workshops virtuelle/digitale Feuerwehrausbildung

2017 widmete sich die FLORIAN zum ersten Mal ausführlich dem Thema "Simulation in der Feuerwehrausbildung". Nach dem Erfolg wurde das Thema 2018 mit dem "Forum 3D-Simulation bei der Feuerwehr" fortgeführt.
2019 fanden nun erstmals Workshops zur virtuellen/digitalen Feuerwehrausbildung sowohl am Messedonnerstag als auch am -freitag statt. Experten berichteten über die aktuelle Forschung und Entwicklung, während Anwender ihre praktischen Erfahrungen beim Einsatz von Ausbildungssoftware weitergeben.
Es wurden Lösungen vorgeschlagen, die neben den Berufsfeuerwehren auch den freiwilligen Feuerwehren die Nutzung von E-Learnings ermöglichen sollen.

Workshop E-Learning

Freitag, 11. Oktober | 10:00 - 12:30 Uhr

Der Workshop am Messefreitag spannte thematisch den Bogen vom E-Learning bis zum computersimulierten Einsatztraining und zeigte konkret den Einsatz digitaler Ausbildungselemente in der Feuerwehrpraxis.

Programm:

10:00 Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel, Kassel

10:10 E-Learning in der Brandschutzausbildung und als Ausbildungselement bei Einsatzkräften
Julian Wloka, 4dlernen GmbH, München

10:40 Feuerwehr-Lernbar - Die Ausbildungsmedien der Feuerwehrschulen in Bayern
Christoph Kroll, BOR Staatliche Feuerwehrschule Würzburg, Würzburg

11:10 E-Learning in der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr München
Christof Reithinger, StD/SBM FFW München, München

11:40 Der Weg hin zu digitalen Ausbildungselementen
Frank Mehr, BD Institut für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge, Biederitz

Für Besucher

Onlinetickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang