Workshop zur Erstellung von Kriteriumsvorschlägen für Feuerwehr-UAV

Samstag, 12. Oktober | 09:30 - 13:00 Uhr

Workshop Feuerwehr-Drohnen
Workshop Feuerwehr-Drohnen

Programm:

09:30 - 09:45 Begrüßungsvortrag
Lars Oschmann, Vizepräsident Deutscher Feuerwehrverband, Plaue

09:45 - 12:30 Workshop zur Erstellung v. Kriteriumsvorschlägen für Feuerwehr-UAV
Frank Potthast, Bundesministerium für Verteidigung, Boffzen

ab 13:00 Flugvorführungen auf dem Freigelände

Ablauf:

Nach der Begrüßung durch den Vizepräsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes Herrn Lars Oschmann startete der Workshop mit einem kurzen Vortrag über die IEDO, die International Emergency Drone Organisation, deren Mitglied der Referent ist.

Der Workshop selbst behandelte die Thematik der technischen UAV-Kriterien im Rahmen der neuen Durchführungsverordnung 2019/947 (Gültig ab 06/2020). Gemeinsam mit den Teilnehmern wurden Vorschläge für die Eigenschaften der Kategorien „Speziell“ (Artikel 5) oder "Zulassungspflichtig“ (Artikel 6) zukünftiger Einsatzdrohnen ab 1.0 kg Abfluggewicht bei HiOrgs erarbeitet, um diese dann beim BMVI einzureichen.

Der Workshop wurde unterteilt in vier Fachbereiche, welche durch einen jeweiligen Fachmoderator begleitet wurden.

  1. Funkstrecke/Datenschutz
  2. Werkstoffe (Materialien), Gefahren-/Risikomanagement
  3. Einsatztauglichkeit (Fahrzeuge, Handling)
  4. Flugstabilität/-verhalten

Für Besucher

Onlinetickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang