Programm FLORIAN 2019

Zurück

10.10.2019
Offizielle Eröffnung

10:30
Erlweinsaal
Offizielle Eröffnung

10.10.2019
Fachtagung Vorbeugender Brandschutz

Mit Voranmeldung | In ideeller Trägerschaft der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen[mehr]
09:30
Gartensaal
EröffnungMarkus Morgenstern, Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen, Elsterheide
09:35
Gartensaal
Brandschutz im Bestand - Welche Möglichkeiten einer angemessenen Beurteilung gibt es?Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig, Planungsgruppe Geburtig, Weimar
10:35 - 10:50
Gartensaal
Pause
10:50
Gartensaal
Brandschutz und Denkmalschutz am Beispiel der Universitätsbibliothek LeipzigIngo Fischer, Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Dresden
11:50 - 12:05
Gartensaal
Pause
12:05
Gartensaal
Brandverhütungsschauen in Schulen und Kindertageseinrichtungen aus der Sichtweise Bestandsschutz und InklusionMirko Paternoga, Berufsfeuerwehr Dresden
13:05 - 13:45
Gartensaal
Mittagspause
13:45
Gartensaal
Rettung mobilitätseingeschränkter Personen - Darstellung der Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten in der PraxisNils Witte, Berufsfeuerwehr Leipzig
14:45 - 15:00
Gartensaal
Pause
15:00
Gartensaal
Aktuelle Entwicklungen im sächsischen BauordnungsrechtBernd Augsburg, Sächsisches Staatsministerium des Innern, Dresden
16:00
Gartensaal
VerabschiedungMarkus Morgenstern, Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen, Elsterheide

10.10.2019
Workshop virtuelle Planübung

10:00
Saal Hamburg 1
BegrüßungProf. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel
10:10
Saal Hamburg 1
Beginn der Workshops
Es werden drei Gruppen gebildet, die im Rotationsprinzip drei Stationen zu je 30 Minuten besuchen. Anschließend sind 10 Minuten Zeit, um zur nächsten Station zu wechseln.

1. Durchlauf: 10:10 Uhr bis 10:40 Uhr
2. Durchlauf: 10:50 Uhr bis 11:20 Uhr
3. Durchlauf: 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Die drei Stationen sind:
Saal Hamburg 1
1. Workshop: Virtuelle Planübung bei der Feuerwehr DresdenDaniel Buder, BOI Berufsfeuerwehr Dresden
Saal Hamburg 1
2. Workshop: Virtuelle Ausbildung für den TruppmannThorsten Heck, FAB-Rheinland GmbH, Kerpen
Saal Hamburg 1
3. Workshop: Virtuelle Ausbildung für den GruppenführerBernd Hatzinger, HBM und Fachberater Feuerwehr Cham, Bad Kötzting
12:00
Saal Hamburg 1
Ende der Workshops
12:10
Saal Hamburg 1
Zukunft der virtuellen Ausbildung bei der FeuerwehrDipl.-Inform. Christian Niemand, wiss. Mitarbeiter Fachgebiet Technische Informatik Universität Kassel
12:40
Saal Hamburg 1
Offene Diskussion

10.10.2019
Feuerwehr Dresden

10:00 - 11:30
Halle 3 Stand G1
Eröffnung der 18. Messe FLORIAN
10:10 - 10:40
Halle 3 Stand G1
Virtuelle Planübungen #1
Workshop am Stand
10:15 - 11:45
Halle 3 Stand G1
Einstellungstest für Notfallsanitäter und Brandmeister zum Mitmachen
10:50 - 11:20
Halle 3 Stand G1
Virtuelle Planübungen #2
Workshop am Stand
11:30 - 12:00
Halle 3 Stand G1
Virtuelle Planübungen #3
Workshop am Stand
12:00 - 12:30
Halle 3 Stand G1
Einsatzübung am Stand
12:45 - 14:15
Halle 3 Stand G1
Einstellungstest für Notfallsanitäter und Brandmeister zum Mitmachen
14:30 - 15:15
Freigelände 5
Einsatzübung Außengelände
Der Dresdner Löschzug im Brandeinsatz – das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungsdienst der Feuerwehr Dresden gemeinsam an der Einsatzstelle.
15:30 - 15:45
Halle 3 Stand G1
Prämierung des/der Tagesbesten
16:00 - 16:30
Halle 3 Stand G1
Einsatzübung am Stand

10.10.2019
Aktuelle Stunde "Neues vom Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V."

15:00
Saal Hamburg 1
Aktuelle Stunde "Neues vom Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V."

10.10.2019
Ausstellervorträge

10:30
Podium
"Trockene" Ausbildungsthemen interessant und praxisorientiert gestalten[mehr]Dipl.-Ing. Armin Maier, FireCircle-Ausbildungsplattform, Donzdorf
11:15
Podium
Das Cobra Löschsystem - Neue Möglichkeiten bei der Brandbekämpfung[mehr]Jan Hellsten, COLD CUT SYSTEMS AB, Kungsbacka, Schweden
12:00
Podium
Vergiftungen und deren Therapie im Rettungsdienst[mehr]Dr. Dagmar Prasa, Gemeinsames Giftinformationszentrum Erfurt
13:15
Podium
Waldbrand oder Katastrophe?[mehr]Tobias Freund, Red Line Solution GmbH, Waldböckelheim
14:00
Podium
Smartphone-Alarmierung: Ausfallsicherheit und Datenschutz[mehr]Henry Agsten, Alarm Dispatcher Systems GmbH, Dresden
14:45
Podium
Sonder- und Wegerechte gem. §§35/38 StVOUwe Müller, Polizeidirektion Dresden

10.10.2019
Unfallkasse Sachsen - Baumbiegesimulator (Babisi)

10:00 - 10:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
11:30 - 12:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
13:00 - 13:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
14:00 - 14:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
15:30 - 16:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)

10.10.2019
Katastrophenschutzübung

13:30 - 14:00
Freigelände 5, Stand FG 16
KatastrophenschutzübungJohanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Dresden, Dresden

11.10.2019
Auswirkungen des Klimawandels auf die Gefahrenabwehr

Mit Voranmeldung | 23. Fachtagung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) und Landesfeuerwehrverbandes Sachen e.V.[mehr]
09:00
Erlweinsaal
Eröffnung;
Erlweinsaal
1. Block: "Blick aus der Wissenschaft"
09:20
Erlweinsaal
Fernerkundung im Katastrophenfall mit dem Erdbeobachtungsprogramm "COPERNICUS"Prof. Dr. Martin Socher, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
09:40
Erlweinsaal
Unterstützung des Katastrophenschutzeinsatzes vor Ort durch FernerkundungBrandamtsrat Sven Dunkel, Branddirektion Stadt Frankfurt am Main
10:00
Erlweinsaal
Klimaänderungen und neue Klimaextreme in MitteleuropaProf. Dr. Christian Bernhofer, Technische Universität Dresden, Tharandt
10:20 - 10:45
Erlweinsaal
Pause
Erlweinsaal
2. Block: "Wasser und Boden"
10:45
Erlweinsaal
Sachstandsbericht "Entwicklung Hochwasserschutz in Sachsen seit 2002"
Übersicht der umgesetzten präventiven MaßnahmenStefan Jentsch, Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Pirna
11:05
Erlweinsaal
Gefahrenabwehr bei Starkregenereignissen im ländlichen Raum - Erkenntnisse aus den Projekten Life Local Adapt und RAINMANFlorian Kerl, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
11:25
Erlweinsaal
Ermittlung der Starkregenrisiken im Stadtgebiet von Dresden - Vorstellung des BMU-Projektes WAWURDr. Horst Ullrich, Landeshauptstadt Dresden Umweltamt
11:35
Erlweinsaal
Sturzflutsimulationen als Hilfsmittel für die Katastrophenschutzplanung am Beispiel von LeipzigM. Sc. Dipl.-Ing. Tilo Sahlbach, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
11:50
Erlweinsaal
"HoWa-innovativ" – Neues Hochwasserfrühwarnsystem des Landeshochwasserzentrums SachsenDr. Andy Philipp, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
12:10
Erlweinsaal
Einsatz des Wetterinformationssystems für den Katastrophenschutz (FeWIS)Henry Geyer, Deutscher Wetterdienst, Leipzig
12:30 - 13:30
Erlweinsaal
Pause
Erlweinsaal
3. Block: "Vegetationsbrandbekämpfung"
13:30
Erlweinsaal
Ist-Analyse Waldbestand Sachsen - Sachstandsbericht WaldsituationN.N.
13:50
Erlweinsaal
Bayrisches Konzept zur Waldbrandbekämpfung aus der LuftStephan Brust, Staatliche Feuerwehrschule Würzburg
14:10
Erlweinsaal
Pflichtenheft "Waldbrand-Tanklöschfahrzeug TLF-W", eine Fachempfehlung des Fachausschuss Technik der deutschen Feuerwehren (DFV/AGBF)Dipl.-Ing. Christian Schwarze, Landeshauptstadt Stuttgart Branddirektion
14:30
Erlweinsaal
Auswirkung des Klimawandels auf die GefahrenabwehrMathias Bessel, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Glaubitz
14:50
Erlweinsaal
Zusammenarbeit der Behörden in Einsatzlagen mit UmweltgefahrenProf. Dr. Martin Socher, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden;Mathias Bessel, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Glaubitz
15:20
Erlweinsaal
Abschlussrunde - Ausblick 2020

11.10.2019
Workshop E-Learning

10:00
Saal Hamburg 1
BegrüßungProf. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel
10:10
Saal Hamburg 1
E-Learning in der Brandschutzausbildung und als Ausbildungselement bei EinsatzkräftenJulian Wloka, 4dlernen GmbH, München
10:40
Saal Hamburg 1
Feuerwehr-Lernbar - Die Ausbildungsmedien der Feuerwehrschulen in BayernChristoph Kroll, BOR Staatliche Feuerwehrschule Würzburg
11:10
Saal Hamburg 1
E-Learning in der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr MünchenChristof Reithinger, StD/SBM FFW München
11:40
Saal Hamburg 1
Der Weg hin zu digitalen AusbildungselementenFrank Mehr, BD Institut für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge, Biederitz

11.10.2019
Forum Moderne Technologien - Hinweise für die Gefahrenabwehr

Mit Voranmeldung | In ideeller Trägerschaft des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V. und der AGBF Sachsen
12:00 - 15:00
Saal Hamburg 2
EinführungDirektor der Feuerwehr Andreas Rümpel, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Glaubitz
Saal Hamburg 2
Schwerpunkt Elektromobilität - Entwicklungen und Tendenzen
Saal Hamburg 2
Schwerpunkt Elektromobilität - Feuerwehreinsatz an KfZ mit HochvoltsystemenRalf Simon, Berliner Feuerwehr, Berlin
Saal Hamburg 2
Gefahrenabwehr bei der Zersetzung von Li-Ionen-Akkus
Saal Hamburg 2
Hinweise zur Brandbekämpfung an E-Fahrzeugen
Saal Hamburg 2
Erste Erkenntnisse aus der Unfallforschung
Saal Hamburg 2
Künstliche Intelligenz - Trends und EntwicklungenLeo Binder, Team HTWK Smart Driving, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Saal Hamburg 2
Autonomes Fahren - Trends und EntwicklungenMalte Hölscher, Team HTWK Smart Driving, HTWK Leipzig
Saal Hamburg 2
Nanotechnologien - Auswirkungen und Hinweise für die GefahrenabwehrProf. Dr. Yvonne Joseph, Technische Universität Bergakademie Freiberg, Institut für Elektronik- und Sensormaterialien, Freiberg

11.10.2019
Aktuelle Stunde "Neues vom Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V."

14:00
Saal Hamburg 1
Aktuelle Stunde "Neues vom Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V."

11.10.2019
Forum Feuerwehrhistorik

Moderation: BD Carsten Löwe, Feuerwehr Dresden
10:00
Gartensaal
Einführung EröffnungBD Carsten Löwe, Berufsfeuerwehr Dresden
10:10
Gartensaal
Die Feuerwehrausstellung den Technischen Sammlungen der Museen der Stadt DresdenRoland Schwarz, Technische Sammlungen der Stadt Dresden
10:40
Gartensaal
Das Referat Feuerwehrhistorik des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V.HBM Karsten Hieke, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Glaubitz
11:10
Gartensaal
Die digitale Kollektion zur sächsischen Feuerwehrgeschichte in der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek DresdenDr. Konstantin Hermann, Sächsische Landesbibliothek - Staats- u. Universitätsbibliothek Dresden, Dresden
11:40
Gartensaal
Die Gründung des Referates Historik im KFV Chemnitzer Land e. V. – ein ErfahrungsberichtBM Mario Legies, Kreisfeuerwehrverband Chemnitzer Land e. V., Limbach-Oberfrohna
12:10
Gartensaal
Die Aufstellung des Freiwilligen Feuerlösch- und Rettungscorps Meißen 1839-1841 im Vergleich mit anderen Freiwilligen Feuerwehren unter besonderer Berücksichtigung der Fuldaer Tagung 2017Steffen Förster, Stadtmuseum Meißen
12:40
Gartensaal
Feuerwehrhistorik und Traditionspflege bei der Feuerwehr DresdenBA Wilfried Klahre, Berufsfeuerwehr Dresden
13:00
Gartensaal
Schlusswort und VerabschiedungBD Carsten Löwe, Berufsfeuerwehr Dresden

11.10.2019
Feuerwehr Dresden

10:00 - 11:30
Halle 3 Stand G1
Einstellungstest für Notfallsanitäter und Brandmeister zum Mitmachen
11:45 - 12:15
Halle 3 Stand G1
Einsatzübung am Stand
12:30 - 13:30
Halle 3 Stand G1
Virtuelle Planübung für Jedermann
13:45 - 14:30
Freigelände 5
Einsatzübung Außengelände
Der Dresdner Löschzug im Brandeinsatz – das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungsdienst der Feuerwehr Dresden gemeinsam an der Einsatzstelle.
14:45 - 16:00
Halle 3 Stand G1
Einstellungstest für Notfallsanitäter und Brandmeister zum Mitmachen
16:15 - 16:45
Halle 3 Stand G1
Einsatzübung am Stand
16:45 - 17:00
Halle 3 Stand G1
Prämierung des/der Tagesbesten

11.10.2019
Ausstellervorträge

10:15
Podium
DWD-Wetterinformationen für Ihre Einsatzleitung - Was finden Sie wo?Henry Geyer, Deutscher Wetterdienst, Leipzig
11:00
Podium
Das Cobra Löschsystem - Neue Möglichkeiten bei der Brandbekämpfung[mehr]Jan Hellsten, COLD CUT SYSTEMS AB, Kungsbacka, Schweden
11:45
Podium
E-Learning und Simulation für den Kompetenzerwerb[mehr]Dr. Uwe Katzky, FireCircle-Ausbildungsplattform, Donzdorf
12:30
Podium
Sonder- und Wegerechte gem. §§35/38 StVOUwe Müller, Polizeidirektion Dresden
13:15
Podium
Schneller und berührungsfreier Nachweis von Gefahrstoffen und Drogen mittels Raman SpektroskopieSebastian Zenzes, Abacus Analytical Systems GmbH, Berlin
14:00
Podium
Smartphone-Alarmierung: Ausfallsicherheit und Datenschutz[mehr]Henry Agsten, Alarm Dispatcher Systems GmbH, Dresden
14:45
Podium
Studiengang Sicherheit und GefahrenabwehrProf. Dr. Michael Rost, Hochschule Magdeburg-Stendal, Magdeburg

11.10.2019
Unfallkasse Sachsen - Baumbiegesimulator (Babisi)

10:00 - 10:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
11:30 - 12:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
12:30 - 13:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
14:30 - 15:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
16:00 - 16:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)

11.10.2019
Katastrophenschutzübung

13:00 - 13:30
Freigelände 5, Stand FG 16
KatastrophenschutzübungJohanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Dresden, Dresden

11.10.2019
Vorführung ThermoMan

(09:30 - 01:30)
09:30 - 01:30
Freigelände 3
Vorführung ThermoMan

12.10.2019
Blaulicht-Gottesdienst

10:30
Erlweinsaal
Blaulicht-Gottesdienst

12.10.2019
Jubiläumskonzert des Blasorchester der Feuerwehr Dresden

13:00
Erlweinsaal
Jubiläumskonzert des Blasorchester der Feuerwehr Dresden

12.10.2019
Workshop zur Erstellung von Kriteriumsvorschlägen für FwUAV

09:30
Saal Hamburg 2
BegrüßungLars Oschmann, DFV Deutscher Feuerwehrverband e. V., Berlin
09:45
Saal Hamburg 2
Vortrag über die IEDO - International Emergency Drone OrganisationFrank Potthast, Bundesministerium für Verteidigung, Beamtenanwärter im fachspezifischen Vorbereitungsdienst gehobener technischer Dienst in der Bundeswehrverwaltung - Fachrichtung Wehrtechnik, Boffzen
10:00
Saal Hamburg 2
WorkshopFrank Potthast, Bundesministerium für Verteidigung, Beamtenanwärter im fachspezifischen Vorbereitungsdienst gehobener technischer Dienst in der Bundeswehrverwaltung - Fachrichtung Wehrtechnik, Boffzen
13:00 - 17:00
Freigelände 3
FlugvorführungenAlexander Helbing, exabotix GmbH, Bad Lauterberg

12.10.2019
Ausstellervorträge

09:30
Podium
Mit der Jugend von heute die Ausbildung meistern[mehr]Dipl.-Ing. Armin Maier, FireCircle-Ausbildungsplattform, Donzdorf
10:15
Podium
Berufsbegleitender Masterstudiengang „Katastrophenvorsorge und Katastrophenmanagement“ (KaVoMa), Universität BonnRegina Fleischmann, Wissenschaftliche Koordinatorin KaVoMa, Universität Bonn, Bonn
11:00
Podium
24 Stunden bei der Feuerwehr Dresden - Die Arbeit als Brandmeister und NotfallsanitäterMathias Diesner, Landeshauptstadt Dresden Brand- und Katastrophenschutzamt, Dresden
12:30
Podium
Ausbildung in der Feuerwehr notwendig? - sicher im Einsatz | Neue Konzepte und Methoden für die Ausbildung[mehr]Dipl.-Ing. Armin Maier, FireCircle-Ausbildungsplattform, Donzdorf
13:15
Podium
Simulationstraining in der Aus- und Fortbildung von Rettungskräften[mehr]Roy-Udo Heim, Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Dresden, Dresden
14:00
Podium
Die Rolle des Ausbilders in der Einsatzkräfte Aus- und Fortbildung[mehr]Roy-Udo Heim, Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Dresden, Dresden
14:45
Podium
Rettungsgasse und MehrUwe Müller, Polizeidirektion Dresden, Dresden
15:30
Podium
DWD-Wetterinformationen für Ihre Einsatzleitung - Was finden Sie wo?Henry Geyer, Deutscher Wetterdienst, Leipzig

12.10.2019
1. Fachtagung Rettungsdienst in Dresden

Mit Voranmeldung | Organisation: Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehren im Rettungsdienst (AG FreDi) und Berufsfeuerwehr Dresden
Vorsitz: Dr. Ralph Kipke (Berufsfeuerwehr Dresden), Michael Storz (Berufsfeuerwehr München)
09:30 - 09:40
Saal Hamburg 1
Begrüßung
09:40 - 10:20
Saal Hamburg 1
Immobilisation beim Trauma - Was gibt es Neues?Peter Lorenz, Dresden
10:20 - 11:00
Saal Hamburg 1
Airway – Pro und Contra LarynxtubusDr. med. Heinz Brehme, Städtisches Klinikum Dresden-Friedrichstadt, Dresden
11:00 - 11:40
Saal Hamburg 1
Heilkundliche Maßnahmen durch NotSan – Erfahrungen aus DresdenDr. Ralph Kipke, Brand- und Katastrophenschutzamt SGL Aus- und Fortbildung Rettungsdienst, Dresden
11:40 - 12:20
Saal Hamburg 1
Erstes Rettungsmittel bei MANV – Eine Strategie für die ersten Minuten!Michael Storz, Feuerwehr- und Rettungsdienstschule München für die AG FReDi - Arbeitsgemeinschaft Feuerwehren im Rettungsdienst, Essen
12:20 - 13:20
Saal Hamburg 1
Mittagspause
13:20 - 14:00
Saal Hamburg 1
Ertrinkungsunfall beim Kind – Was ist zu tun?Dr. med. David Brandt, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Dresden
14:00 - 14:40
Saal Hamburg 1
Gewalt gegen Einsatzkräfte – Alles nicht so schlimm?Alexander Glöckler, Berliner Feuerwehr, Berlin
14:40 - 15:20
Saal Hamburg 1
Stromausfall – Auswirkungen auf den Rettungsdienst – Einsatzbericht aus BerlinDr. Rolf-Dieter Erbe, Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie BFRA, Berlin
15:20
Saal Hamburg 1
Fazit und VerabschiedungMichael Storz, Feuerwehr- und Rettungsdienstschule München für die AG FReDi - Arbeitsgemeinschaft Feuerwehren im Rettungsdienst, Essen Dr. Ralph Kipke, Brand- und Katastrophenschutzamt SGL Aus- und Fortbildung Rettungsdienst, Dresden;

12.10.2019
Workshop der Sachgebietsleiter 6 - Information und Kommunikation

09:30 - 16:00
Gartensaal
Workshop der Sachgebietsleiter 6 - Information und Kommunikation
Mit Voranmeldung

12.10.2019
Feuerwehr Dresden

10:00 - 11:30
Halle 3 Stand G1
Einstellungstest für Notfallsanitäter und Brandmeister zum Mitmachen
11:45 - 12:15
Halle 3 Stand G1
Einsatzübung am Stand
12:30 - 13:30
Halle 3 Stand G1
Virtuelle Planübung für Jedermann
13:45 - 14:30
Freigelände 5
Einsatzübung Außengelände
Der Dresdner Löschzug im Brandeinsatz – das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungsdienst der Feuerwehr Dresden gemeinsam an der Einsatzstelle.
14:45 - 16:00
Halle 3 Stand G1
Einstellungstest für Notfallsanitäter und Brandmeister zum Mitmachen
16:15 - 16:45
Halle 3 Stand G1
Einsatzübung am Stand
16:45 - 17:00
Halle 3 Stand G1
Prämierung des/der Tagesbesten

12.10.2019
ASB Rettungshundestaffel Dresden

11:00
Freigelände 5
Vorführung Rettungshundestaffel Dresden
15:00
Freigelände 5
Vorführung Rettungshundestaffel Dresden

12.10.2019
Deutsche Gesellschaft für KatastrophenMedizin e.V.

[mehr]
12:00
Saal Rotterdam
Vorstellung des Konzepts – Betreuungssichtung mit anschließender DiskussionJürgen Schreiber, Deutsche Gesellschaft für KatastrophenMedizin e.V., Kirchseeon
13:00
Saal Rotterdam
Inhaltliche und organisatorische Aspekte - Betreuung und PSNV: Schnittstellen und AbgrenzungAlbrecht Scheuermann, Deutsche Gesellschaft für KatastrophenMedizin e.V., Kirchseeon
14:00
Saal Rotterdam
Einsatzwert und Grenzen des Betreuungsdienstes am Beispiel SachsenN. N., HiOrg Sachsen
15:00 - 16:30
Saal Rotterdam
Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für KatastrophenMedizin e.V.
Nicht-öffentliche Veranstaltung

12.10.2019
Unfallkasse Sachsen - Baumbiegesimulator (Babisi)

10:00 - 10:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
11:30 - 12:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
12:30 - 13:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
14:30 - 15:00
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)
16:00 - 16:30
Freigelände 3
Vorführung Baumbiegesimulator (Babisi)

12.10.2019
Katastrophenschutzübung

13:00 - 13:30
Freigelände 5, Stand FG 16
KatastrophenschutzübungJohanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Dresden, Dresden

12.10.2019
Vorführung ThermoMan

(09:30 - 01:30)
09:30 - 01:30
Freigelände 3
Vorführung ThermoMan
Änderungen vorbehalten!

Für Besucher

Onlinetickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang