Programm zur FLORIAN

Programm FLORIAN 2018

Zurück

12.10.2018
22. Fachtagung Kommunale Wasserwehren für Hochwasserschutz

Mit Voranmeldung | In ideeller Trägerschaft der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt [mehr]
09:30
Saal St. Petersburg
Empfang
10:00
Saal St. Petersburg
Begrüßung Olaf Kind, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
10:10
Saal St. Petersburg
Was kann und muss durch den Hochwasserschutz vor, während und nach einer Hochwasserlage geleistet werden? Prof. Dr. Martin Socher, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
10:35
Saal St. Petersburg
Das Hochwasserinformations- und Management System (HWIMS) und das Frühwarnsystem vor Hochwasser durch Starkregen in Sachsen - Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel der Extremniederschläge im Vogtland Petra Walther, Landeshochwasserzentrum im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
11:00
Saal St. Petersburg
Aufgaben der Landestalsperrenverwaltung im Hochwasserfall Burkhard Huth, Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Pirna
11:30
Saal St. Petersburg
Das hydrologische und meteorologische Messnetz des Freistaates Sachsen Uwe Köhler, Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft, Leipzig
12:00
Saal St. Petersburg
Mittagessen
13:00
Saal St. Petersburg
Bewältigung des Hochwassers 2013 in der Gemeinde Bennewitz Bernd Laqua, Bürgermeister Gemeinde Bennewitz, Bennewitz
13:20
Saal St. Petersburg
Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen in der Stadt Grimma Katrin Werner, Amtsleiterin Ordnungsamt Stadt Grimma, Grimma; Steffen Kunze, Sachgebietsleiter Brandschutz Stadt Grimma, Grimma
13:40
Saal St. Petersburg
VEREINT - Kooperativ organisierter Bevölkerungsschutz bei extremen Wetterlagen in Zusammenarbeit mit der Stadt Glashütte Kerstin Lehmann, Technische Universität Dresden, Dresden
14:00
Saal St. Petersburg
Starkregen - eine Herausforderung Dr. Andy Philipp, Landeshochwasserzentrum im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
14:20
Saal St. Petersburg
Stärkung der Eigenvorsorge - der neue Hochwasservorsorgeausweis Dr. Gabriele Stich, BDZ e.V. Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung, Leipzig
14:50
Saal St. Petersburg
Zusammenfassung und Ausblick Prof. Dr. Martin Socher, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
15:10
Saal St. Petersburg
Ende der Veranstaltung
Anschließend individueller Messerundgang möglich

12.10.2018
Forum 3D-Simulation bei der Feuerwehr

[mehr]
10:00
Saal Rotterdam
Begrüßung Prof. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel, Kassel; Nils Schmeißer, Ltr. Software und Services Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, Dresden
10:10
Saal Rotterdam
Mögliche Anwendungsfälle sowie neue Entwicklungen im Bereich e-learning und 3D-Simulation bei der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg Christoph Kroll, Brandoberrat Staatliche Feuerwehrschule Würzburg, Würzburg; Christian Eichel, Sachgebietsleiter Lehr- und Lernmittel Staatliche Feuerwehrschule Würzburg, Würzburg
10:40
Saal Rotterdam
Aktuelle Forschungen im Bereich Serious Gaming für Ausbildungszwecke bei der Deutschen Feuerwehr Dipl.-Inform. Christian Niemand, wiss. MA Fachgebiet Technische Informatik Universität Kassel, Kassel
11:10
Saal Rotterdam
3D-Simulation innerhalb der standortbezogenen Aus- und Fortbildung der Feuerwehren Thorsten Heck, FAB-Rheinland GmbH, Kerpen
11:40
Saal Rotterdam
Pause
11:55
Saal Rotterdam
VR-Trainingsprogramme in der Führungskräftefortbildung der Feuerwehr Michael Stahl, KBR und Vors. Kreisfeuerwehrverband Cham, Arrach; Bernd Hatzinger, HBM und Fachberater Feuerwehr Cham, Bad Kötzting
12:25
Saal Rotterdam
Methodische Kompetenzen im Umgang mit dem virtuellen Planspiel Daniel Buder, BOI Berufsfeuerwehr Dresden, Dresden; M.Sc. Frank Gommlich, BOI Berufsfeuerwehr Dresden, Dresden
12:55
Saal Rotterdam
VR On Site - Führungssimulator für Einsatzorganisationen Mag. (FH) Andreas Peer, MBA Geschäftsführender Gesellschafter M²D MasterMind Development GmbH, Wien
13:25
Saal Rotterdam
Krisensimulation für die Zusammenarbeit von Einsatzkräften und Bevölkerung M.Sc. Robin Marterer, wiss. MA Fakultät Maschinenbau Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung (C.I.K.) Universität Paderborn, Paderborn; M.Sc. Torben Sauerland, wiss. MA Fakultät Maschinenbau Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung (C.I.K.) Universität Paderborn, Paderborn
13:55
Saal Rotterdam
Feuerwehrführungsausbildung mit XVR David Urban, Fachlehrer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen, Nardt
14:30
Saal Rotterdam
Nutzermeeting am Messestand der Universität Kassel
KATIE Simulationssoftware, aktueller Stand

12.10.2018
Forum Klimawandel und Gefahrenabwehr

Mit Voranmeldung | In ideeller Trägerschaft des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V. und der AGBF Sachsen
09:45
Saal Hamburg
Einführung Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Glaubitz; AGBF Sachsen
10:00
Saal Hamburg
Waldbrand-Gefahrenindex und Grasland-Feuerindex Falk Böttcher, Deutscher Wetterdienst, Leipzig
10:30
Saal Hamburg
Klimaentwicklung und Gefahrenabwehr Dr. Andreas Marx, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ, Leipzig
11:00
Saal Hamburg
Waldbrandeinsatz deutscher Feuerwehren in Schweden Brandrat Martin Voß, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Celle
12:00
Saal Hamburg
Brandbekämpfung aus der Luft - Bundeswehr im Einsatz Oberstleutnant Michael Hackert, Lufttransportgruppe Hubschraubergeschwader 64, Holzdorf
12:30
Saal Hamburg
Mittagspause
13:30
Saal Hamburg
Einsatzbericht: Waldbrand Fichtenwalde (Juli 2018) Sebastian Klamt, Freiwillige Feuerwehr Fichtenwalde, Beelitz OT Fichtenwalde
14:00
Saal Hamburg
Waldbrandvorbeugung und -bekämpfung u.a. bei zusätzlicher Berücksichtigung munitionsbelasteter Flächen Prof. Dr. Michael Müller, Technische Universität Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Professur für Waldschutz, Tharandt
14:30
Saal Hamburg
Einsatzbericht: Unwetter Adorf (Mai 2018) Mark Träger, Freiwillige Feuerwehr Adorf, Adorf; Florian Fischer, Freiwillige Feuerwehr Adorf, Adorf
15:00
Saal Hamburg
Maßnahmenkatalog für den Feuerwehreinsatz Mathias Bessel, Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V., Glaubitz
15:30
Saal Hamburg
Abschluss Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Glaubitz; AGBF Sachsen

12.10.2018
Fortbildung: Hygiene-Session

09:30 - 12:30
Gartensaal
Fortbildung: Hygiene-Session - Aktuelles aus dem Infektionsschutz [mehr] ConVivendum Bildungszentrum, Kelsterbach

12.10.2018
Podium 1 - Ausstellervorträge

09:30
Podium 1
Cobra Löschsystem - neue Möglichkeiten bei der Brandbekämpfung in besonderen Lagen [mehr] Jan Hellsten, COLD CUT SYSTEMS AB, Kungsbacka
10:15
Podium 1
Sind Brände in Kompostieranlagen wirklich nicht beherrschbar? [mehr] Klaus Peter Lungmuß, protectismundi GmbH, Solingen
11:00
Podium 1
Taktische Ventilation: Einsatzgrundsätze mit Klein- und Großlüfter [mehr] Torsten Bodensiek, Taktische Ventilation, Neustadt; für Rosenbauer Deutschland GmbH, Luckenwalde
11:45
Podium 1
Chemikalienschutzkleidung für Rettungskräfte - Normen und Materialüberblick [mehr] Kai-Uwe von Rhein, DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH, Neu-Isenburg
12:30
Podium 1
Schutzkleidung EN 469 - Pflege und Aufbereitung [mehr] Marko de Klein, VIKING Life-Saving Equipment A/S, Esbjerg V

12.10.2018
Vortrag AG FReDi

13:15
Podium 1
Bedrohungslagen - was LNA und OrgL wissen sollten Michael Storz, Feuerwehr- und Rettungsdienstschule München, München; für die AG FReDi - Arbeitsgemeinschaft Feuerwehren im Rettungsdienst, Essen
14:00
Podium 1
Batterie- und Ladetechnik [mehr] Hannes Koch, BOS-Akkus, Fürth
14:45
Podium 1
Einsatzmöglichkeiten von Rettungsstützen in der Technischen Hilfeleistung [mehr] Daniel Witte, Paratech Europe, Odense S
15:30
Podium 1
Eine Wehr - ein Team: Worauf es bei Team-/Tagesdienstkleidung für Feuerwehren wirklich ankommt [mehr] Matthias Klimczak, Feuerwehr-Textildruck.de, Langenhagen
16:15
Podium 1
Problem gelöst - Die Schachteinlauftonne - multifunktional einsetzbar Helmuth Pfitzmeier, Faszitech UG, Bensheim

12.10.2018
Podium 2 - Ausstellervorträge

09:30
Podium 2
Ausbildung in der Feuerwehr notwendig? - sicher im Einsatz | Neue Konzepte und Methoden für die Ausbildung [mehr] Dipl.-Ing. (FH) Armin Maier, FireCircle ASM UG, Donzdorf
10:15
Podium 2
Krebsrisiken für Einsatzkräfte [mehr] Marcus Bätge, Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft (DFeuG), Solingen
11:00
Podium 2
Einsatzszenarien und Entwicklungspotenziale von Telemedizin im präklinischen Bereich [mehr] Dr. med. Frederik Hirsch, P3 telehealthcare GmbH, Aachen
12:00
Podium 2
Mobile und digitale Führungsunterstützung - mit Tablet und App gegen die Chaosphase [mehr] Dipl.-Geogr. Mark Reitmeier, iKAT GmbH, Wettenberg
12:45
Podium 2
Die Rolle des Ausbilders in der Einsatzkräftequalifikation - kooperatives Lernen in der Einsatzkräfte-Ausbildung Roy-Udo Heim, Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Dresden, Dresden
13:30
Podium 2
Einsatzstellenhygiene - Lösungsansätze für die Praxis [mehr] Tobias Thiele, Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft (DFeuG), Solingen
14:15
Podium 2
Qualitätsmanagement für Feuerwehren nach dem IQFS Standard [mehr] Ingo Breuer, IBC GmbH/IQFS, Kronau
15:00
Podium 2
Digitale Gebäudedaten im Feuerwehreinsatz - Dräger Smart Rescue System Timm Wallrodt, Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
15:45
Podium 2
Smartphone-Alarmierung: Potenziale, Grenzen und Datenschutz [mehr] Henry Agsten, Alarm Dispatcher Systems GmbH, Dresden

12.10.2018
Feuerwehr Dresden

10:00 - 10:20
Freigelände 3
Einsatzübung Höhenrettungsdienst vor Halle 3
11:00 - 11:30
Freigelände 5
Einsatzübung Dresdner Löschzug vor Halle 4
12:00 - 12:15
Halle 3 Stand G1
Vortrag: Vorstellung der Freiwilligen Feuerwehr Dresden
12:30 - 13:00
Freigelände 3
Vorführung Feuerlöschertrainer vor Halle 3
13:15 - 13:30
Halle 3 Stand G1
Vortrag: Portrait der Stadtteilfeuerwehr Dresden Bühlau
13:45 - 14:00
Halle 3 Stand G1
Vortrag: Vorstellung der Jugendfeuerwehr Dresden
14:30 - 14:50
Freigelände 3
Einsatzübung Höhenrettungsdienst vor Halle 3
15:00 - 15:15
Halle 3 Stand G1
Vortrag: 150 Jahre Feuerwehr Dresden
15:30 - 15:45
Halle 3 Stand G1
Vortrag: Vorstellung des Stadtfeuerwehrverbands Dresden
16:00 - 16:30
Freigelände 5
Einsatzübung Dresdner Löschzug vor Halle 4
Änderungen vorbehalten!

Für Besucher

Onlinetickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang