Programm zur FLORIAN

Programm FLORIAN 2018

Zurück

12.10.2018
22. Fachtagung Kommunale Wasserwehren für Hochwasserschutz

Mit Voranmeldung | In ideeller Trägerschaft der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt [mehr]
09:30
Saal St. Petersburg
Empfang
10:00
Saal St. Petersburg
Begrüßung Olaf Kind, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
10:10
Saal St. Petersburg
Was kann und muss durch den Hochwasserschutz vor, während und nach einer Hochwasserlage geleistet werden? Prof. Dr. Martin Socher, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
10:35
Saal St. Petersburg
Das Hochwasserinformations- und Management System (HWIMS) und das Frühwarnsystem vor Hochwasser durch Starkregen in Sachsen - Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel der Extremniederschläge im Vogtland Petra Walther, Landeshochwasserzentrum im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
11:00
Saal St. Petersburg
Aufgaben der Landestalsperrenverwaltung im Hochwasserfall Burkhard Huth, Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Pirna
11:30
Saal St. Petersburg
Das hydrologische und meteorologische Messnetz des Freistaates Sachsen Uwe Köhler, Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft, Leipzig
12:00
Saal St. Petersburg
Mittagessen
13:00
Saal St. Petersburg
Bewältigung des Hochwassers 2013 in der Gemeinde Bennewitz Bernd Laqua, Bürgermeister Gemeinde Bennewitz, Bennewitz
13:20
Saal St. Petersburg
Umsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen in der Stadt Grimma Katrin Werner, Amtsleiterin Ordnungsamt Stadt Grimma, Grimma; Steffen Kunze, Sachgebietsleiter Brandschutz Stadt Grimma, Grimma
13:40
Saal St. Petersburg
VEREINT - Kooperativ organisierter Bevölkerungsschutz bei extremen Wetterlagen in Zusammenarbeit mit der Stadt Glashütte Kerstin Lehmann, Technische Universität Dresden, Dresden
14:00
Saal St. Petersburg
Starkregen - eine Herausforderung Dr. Andy Philipp, Landeshochwasserzentrum im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Dresden
14:20
Saal St. Petersburg
Stärkung der Eigenvorsorge - der neue Hochwasservorsorgeausweis Dr. Gabriele Stich, BDZ e.V. Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung, Leipzig
14:50
Saal St. Petersburg
Zusammenfassung und Ausblick Prof. Dr. Martin Socher, Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Dresden
15:10
Saal St. Petersburg
Ende der Veranstaltung
Anschließend individueller Messerundgang möglich
Änderungen vorbehalten!

Für Besucher

Onlinetickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang