Programm FLORIAN/aescutec® 2022

Zurück

15.10.2022
3. Fachtagung Rettungsdienst

Die Teilnahme ist nur mit einem gültigen Ticket der entsprechenden Veranstaltung möglich. Die Gebühr für die Fachtagung beträgt 20€.
Der Messebesuch am 15.10.2022 ist inklusive. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
https://www.messe-florian.de/aescutec

15.10.2022
Begrüßung

10:00 - 10:10
Erlweinsaal
BegrüßungYacin Keller, Berufsfeuerwehr Dresden Brand- und Katastrophenschutzamt, Dresden;Michael Storz, Referent, AG FReDi - Arbeitsgemeinschaft Feuerwehren im Rettungsdienst der AGBF c/o Stadt Essen Feuerwehr Abteilung, Essen

15.10.2022
Soft Skills

10:10 - 10:55
Erlweinsaal
Rettungsdienst nur was für harte Hunde? – Wie erzeugen wir Resilienz und wie schützen wir unser Personal vor PTSB?Rebecca Prell
10:55 - 11:40
Erlweinsaal
Wie gehen wir mit herausfordernden Einsatzsituationen im Rettungsdienst und bei der Feuerwehr um?Michael Langner

15.10.2022
Notfallmedizin

11:40 - 12:25
Erlweinsaal
Sekundärtransport kritisch kranker Patienten im RTW – Bin ich wirklich vorbereitet?Thomas Behr
12:25 - 13:30
Erlweinsaal
Mittagspause
13:30 - 14:15
Erlweinsaal
Viel hilft viel, oder vielleicht doch nicht? – Die neue Sauerstoffleitlinie in der PraxisDr. med. Heinz Brehme, Oberarzt, Städtisches Klinikum Dresden Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Notfallmedizin und Schmerztherapie, Dresden

15.10.2022
Einsatztaktik

14:15 - 15:00
Erlweinsaal
Blick über den Tellerrand – Medizinisch-taktische Rettung im GrubenrettungswesenFrank Reuter
15:00 - 15:10
Erlweinsaal
Kaffeepause
15:10 - 16:00
Erlweinsaal
Wenn man nicht der Erste sein möchte -Herausforderung ersteintreffendes Rettungsmittel bei MANV – Wie trainieren wir sinnvoll?Sven Botta;Michael Storz, Referent, AG FReDi - Arbeitsgemeinschaft Feuerwehren im Rettungsdienst der AGBF c/o Stadt Essen Feuerwehr Abteilung, Essen
16:00
Erlweinsaal
Abschluss und Ausgabe der TeilnehmerbescheinigungenYacin Keller, Berufsfeuerwehr Dresden Brand- und Katastrophenschutzamt, Dresden;Michael Storz, Referent, AG FReDi - Arbeitsgemeinschaft Feuerwehren im Rettungsdienst der AGBF c/o Stadt Essen Feuerwehr Abteilung, Essen

15.10.2022
Workshop der Jugendfeuerwehr Sachsen

Die Teilnahme ist nur mit einem gültigen Ticket der entsprechenden Veranstaltung möglich. Der Messebesuch am 15.10.2022 ist inklusive. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
https://www.messe-florian.de/messe/workshop-jugendfeuerwehr/
10:00 - 12:00
Saal Ostrava
"Ohne Moos nix los" - Fördermittel für die Kinder- und Jugendfeuerwehren in Sachsen[mehr]Thomas Görner, Referent Fördermittelfragen, Jugendfeuerwehr Sachsen im Landesfeuerwehrverband e. V.;Roy Schlesinger, Kreisjugendwart im Landkreis Mittelsachsen
14:00 - 16:00
Saal Ostrava
"Statistik 2.0" - Die Jugendfeuerwehr in Zahlen[mehr]Andreas Huhn, Jugendfeuerwehr Sachsen im Landesfeuerwehrverband e. V.

15.10.2022
Feuerwehr Historik Seminar

Die Teilnahme ist nur mit einem gültigen Ticket der entsprechenden Veranstaltung möglich. Der Messebesuch am 15.10.2022 ist inklusive. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
https://www.messe-florian.de/messe/historik-seminar/
(10:00 - 12:00)
10:00 - 10:10
Saal Breslau
BegrüßungBD Carsten Löwe, Vorsitzender, Stadtfeuerwehrverband Dresden e. V.
10:10 - 10:40
Saal Breslau
Vorstellung der Arbeit des Referat Historik und MitgliedergewinnungHBM Karsten Hieke, Referatsleiter Referat Historik, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.
10:40 - 11:05
Saal Breslau
Sächsische Orden und EhrenzeichenHLM André Aurich, Mitglied Referat Historik, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.
11:05 - 11:30
Saal Breslau
Vorstellung und Erläuterung zur Referats-FachempfehlungBM Mario Legies, stellv. Referatsleiter Referat Historik, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.
11:30 - 12:00
Saal Breslau
Das Feuerwehrmuseum GrethenBI Gerd Winkler, Leiter, Feuerwehrmuseum Grethen

15.10.2022
Ausstellervorträge

10:30 - 11:15
Saal Columbus
Kommunikation in der Krise
Vorstellung des EU-Projektes "ViaPro"Sören Dreis, Business Development Manager DACH, Nextérité, Paris
11:15 - 12:00
Saal Columbus
"Gaffen tötet! - wissenschaftliche Erkenntnisse zum JUH-Pilotprojekt[mehr]Prof. Dr. Marisa Przyrembel, Leitung wissenschaftliche Begleitung "Gaffen tötet" JUH, Akkon Hochschule für Humanwissenschaften, Berlin;Denis Martin, Leitung wissenschaftliche Begleitung "Gaffen tötet" JUH, Akkon Hochschule für Humanwissenschaften, Berlin
13:45 - 14:30
Saal Columbus
Rettungsdienst in Deutschland - fit für die Zukunft? Entwicklungen und PerspektivenB. Sc. Peter Lorenz, Notfallsanitäter, Rettungsdienst
Änderungen vorbehalten!

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang