Grußwort zur FLORIAN 2021

Prof. Dr. Roland Wöller, Schirmherr

Sächsischer Staatsminister des Innern

Prof. Dr. Roland Wöller - Sächsischer Staatsminister des Innern

Liebe Feuerwehrfreunde,

die Corona-Pandemie hat alle Bereiche der Gesellschaft schwer getroffen. Besonders deutlich waren und sind die Einschränkungen aber in der Veranstaltungs- und Messebranche zu spüren. Die allermeisten Messen wurden abgesagt. Nur wenige konnten, vor allem in den Sommermonaten des letzten Jahres, unter strengen Auflagen durchgeführt werden.

Ich freue mich sehr, dass dazu auch die Feuerwehrmesse FLORIAN zählte. Dank eines klugen Hygienekonzepts und der damals geringen Inzidenzwerte konnte sie ihre Pforten immerhin 10.000 interessierten Besuchern öffnen. Sie war damit die einzige „reale“ Feuerwehrmesse des Jahres in ganz Europa.

Als Schirmherr der FLORIAN drücke ich den Organisatoren nun die Daumen, dass auch die diesjährige Messe bestmöglich verläuft. Immerhin handelt es sich bei dieser 20. Ausgabe um ein Jubiläum! Dieser Erfolg unterstreicht, wie wichtig die Veranstaltung für unsere Feuerwehren mittlerweile ist.

Wir alle wissen, dass unsere Kameradinnen und Kameraden nur dann gut arbeiten können, wenn die technischen und fachlichen Voraussetzungen stimmen. Natürlich ist an erster Stelle der Staat gefragt, seine Feuerwehren bestmöglich zu unterstützen. Ebenfalls von großer Bedeutung sind aber auch Innovationen und Austausch – und genau dafür steht die FLORIAN.

Hier ist jeder namhafte Anbieter, der an Lösungen für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutzschutz arbeitet, vertreten. Wer auf der Suche nach aktuellen Entwicklungen und kreativen Innovationen in Sachen Löschen, Bergen, Retten und Schützen ist, wird auf der Messe fündig. Laien wie Profis gleichermaßen können sich zudem praktisch mit moderner Technik vertraut machen – Technik, die Leben retten kann.

Ganz sicher wird es in diesem Jahr auch einen intensiven Erfahrungsaustausch in Bezug auf die Bewältigung der Corona-Pandemie im letzten Jahr geben. Denn auch wenn unsere Feuerwehren und Katastrophenschützer nicht in dem Maß gefordert waren, wie etwa Mediziner und Pflegekräfte, haben auch sie ihren Anteil geleistet.

Ich wünsche der 20. FLORIAN nun einen erfolgreichen Verlauf, den Ausstellern gute Kundengespräche und allen Besucherinnen und Besuchern spannende Messetage.

Prof. Dr. Roland Wöller, Schirmherr
Sächsischer Staatsminister des Innern

Andreas Rümpel

Vorsitzender Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V.

Andreas Rümpel - Vorsitzender Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

sehr geehrte Damen und Herren,

es freut mich sehr, dass die FLORIAN-Messe zum 11.Mal in der Landeshauptstadt Dresden stattfindet und das unter den schwierigen Rahmenbedingungen der Pandemie. Das ist eine Herausforderung und gerade aufgrund der bundesweiten Ereignisse der letzten Monate wichtig.

Denn gerade in diese Zeit waren die Feuerwehren, Hilfsorganisationen, das THW und die Gefahrenabwehrbehörden besonders gefordert und vielfältig beansprucht. Ob es in der täglichen Arbeit der Gefahrenabwehr in Pandemiezeiten, bei Starkregenereignissen und anderen verheerenden Einsatzszenarien oder der Bekämpfung von Nachfolgeschäden war  es wurde eine wirklich großartige Arbeit geleistet und das verdient eine uneingeschränkte Würdigung.

Diese Zeit hat aber auch ganz offensichtliche Schwachstellen und Verbesserungsbedarfe aufgezeigt, die es zu würdigen, zu bewerten und zu optimieren gilt. Möge es uns gelingen, bei aller Belastung im Alltag, die dafür notwendigen fachlichen und politischen Meinungsbildungsprozesse anzustoßen, konkrete Schlussfolgerungen zu ziehen und erforderliche Maßnahmen auf den Weg zu bringen.

Die Messe bildet dazu eine sehr gute Plattform, welche uns beispielsweise den Austausch zwischen öffentlichen Aufgabenträgern, Herstellern, wissenschaftlichen Institutionen, den Einsatz- und Führungskräften sowie vielen anderen Interessenvertretern ermöglicht. Wir stehen einer rasanten Weiterentwicklung verfügbarer Technologien, wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie einem sich ständig entwickelnden Stand der Technik gegenüber. Hierzu kann man sich auf einer Messe gegenseitig sehr gut informieren.

Die Erwartungshaltung der Messebesucher sowie der an der Messe Beteiligten ist groß und teilweise auch an bestimmten Ansprech- und Zielgruppen orientiert. Ein Ziel haben wir aber Alle gemeinsam. Wir suchen junge Menschen, die sich für die Mitwirkung in der ehrenamtlichen oder hauptberuflichen Gefahrenabwehr, in der Gefahrenabwehrvorsorge oder in der Forschung und Entwicklung des Feuerwehr- und Rettungswesens sowie des Bevölkerungsschutzes interessieren.

Ich bin überzeugt von unserem gemeinsamen Erfolg. Deswegen bedanke ich mich schon jetzt bei allen Messeausstellern und -besuchern und wünsche ein gutes Gelingen.

Als Kooperationspartner der FLORIAN-Messe laden wir Sie herzlich zur 20. FLORIAN-Messe ein. Besuchen Sie uns gern am erstmalig gemeinsamen Messestand des Landesfeuerwehrverbandes, der AG Kreisbrandmeister und der AG Berufsfeuerwehren Sachsen.

Ihr
Andreas Rümpel

Vorsitzender Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V.

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang