Sachsen präsentierte sich

TLF 4000

Die Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen (LFS) als zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung für den Brand- und Katastrophenschutz im Freistaat Sachsen gab auf
der FLORIAN einen Überblick über ihre modernen Ausbildungsmöglichkeiten.
Am Messestand wurde das Baumusterfahrzeug einer Beschaffungsserie von insgesamt acht neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen (HLF 20) sowie das Ausbildungsmodell eines VW e-Up vorgestellt.

HLF 20: Baumusterfahrzeug des neuen HLF 20 auf einem Scania Fahrgestell mit umfangreicher Technik, u. a. akkubetriebene Rettungsgeräte (Bild:Quelle LFS)

VW e-up: Am Ausbildungsmodell des VW e-up wurde über die im Symposium Technische Hilfe "Elektromobilität" vorgestellte bundesweite mit allen Feuerwehrschulen abgestimmte Lehrunterlagen informiert (Bild:Quelle LFS)

Abgerundet wurde das Programm durch drei Fachtagungen am 7. Oktober 2021:
· 22. Fachtagung „Atemschutz“
· Symposium Technische Hilfe mit dem Schwerpunkt „Elektromobilität“
· Fachtagung „Vorbeugender Brandschutz“.

Neuigkeiten zur Feuerwehr-App „FwA 16/2“ Version 2.8

Das Sächsische Staatsministerium des Innern und die TU Bergakademie Freiberg (TU Freiberg) begrüßen den Freistaat Thüringen im Team der Anwender der aus Sachsen stammenden Feuerwehr-App (FwA 16/2). So wird die App Anfang 2022 auch im Freistaat Thüringen unter dem Namen „Frieda“ eingeführt und erhält die gleichen Funktionen wie die sächsische FwA 16/2.

Neben den Vorbereitungen für Thüringen wurden von der TU Freiberg wieder einige neue Funktionen vorbereitet. Grundlage dafür bildet die neu entwickelte Webseite (https://112.fwa-sachsen.de).

Des Weiteren wurden die bereits seit Beginn der FwA 16/2 im Jahr 2015 existierenden Unterkonten weiterentwickelt. Bisher konnten diese ausschließlich für die Benutzung der Webseite verwendet werden, was nun auch auf den Tablets im Einsatz möglich ist.
Jede Gemeinde kann sich nunmehr über ihr Hauptkonto eigene Unterkonten erstellen und diesen neben einer Beschreibung auch Zugriffsrechte für die App zuweisen. Im Übrigen wurden die neuen Unterkonten durch die Dokumentfreigaben ergänzt. Weitere Informationen zur App und den neuen Updates gab es am Messestand des SMI und der LFS, wo neben der TU Freiberg auch das Frieda-Team aus Thüringen vertreten war.

FLORIAN 2021 - Video

Zusammenarbeit

Servicepartner

Die ORTEC arbeitet mit diversen Servicepartnern zusammen

mehr

FLORIAN

bei Facebook

FLORIAN bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang